Sommershows, neue Kostüme und Ortswechsel

 

Feuershow in Freistadt - Sommer 2017

Der Sommer ist gewohnt die ereignisreichste Zeit für uns, deshalb konntet ihr in letzter Zeit auch nicht ganz so viel von uns lesen. Wenn wir gerade nicht auf der Bühne standen oder eine unserer Straßenshows spielten, dann waren wir damit beschäftigt, unsere Requisiten und Kostüme fit für die Auftritte zu machen. Und proben mussten wir natürlich auch noch 🙂

Unsere Sommer-Tour startete diesmal in Freistadt beim Festival Fantastika. Für die Jahreszeit war es hier mitunter ziemlich kalt. Abends konnten wir den Besuchern allerdings mit unserem Feuer etwas einheizen. Das Festival war wieder top organisiert – dafür kommen die Zuschauer auch gerne nach Freistadt. Wir genossen den Luxus von extra viel Platz in der Künstlerzentrale und Massagen für die Künstler (gegen freie Spende). Daran merkt man, dass Festival-Organisatorin Bianca Mayer selbst Feuerkünstlerin ist und weiß, was sich ihre Künstlerkollegen und -kolleginnen wünschen 🙂

Türkis und Gold sind die heißesten Farben der Saison

Neue Kostüme - gold und türkis - Sommer 2017

Zumindest wenn es um unsere Kostüme geht, setzen wir momentan auf diese Farbkombination: türkis und gold. Nach langen Überlegungen, Diskussionen, Probedesigns, Entwürfen, Stoffauswahlen und schier endlosen Nähstunden unserer talentierten Schneiderin Brigitte Dusek waren sie dann endlich fertig – unsere neuen Funkshow-Kostüme! In Freistadt kamen sie erstmals zum Einsatz. Doch nicht nur das Publikum war gespannt, auch wir konnten es kaum erwarten, die neuen Kostüme auf Herz und Nieren zu prüfen. Das positive Feedback von allen Seiten hat uns überzeugt. Die Feuertaufe war erfolgreich.

Bamberg zaubert 2017

Feuershow auf der Bühne - Sommer 2017

Auch in diesem Jahr durften wir wieder in Bamberg spielen. Wie immer wurden wir ganz lieb empfangen und haben das Festival sehr genossen. Die Autofahrt war dafür, aufgrund der vielen Baustellen, nicht ganz so entspannt. Ebenso abenteuerlich erging es uns am ersten Tag mit unserer Feuershow. Wir spielten gerade unsere zweite Show auf der Hauptbühne, als mitten während des Auftrittes plötzlich ein heftiges Gewitter einsetzte. Ein paar zusätzliche Sound- und Lichteffekte sind zwar gar nicht so schlecht, auf den Regen hätten wir aber verzichten können. Unser Publikum suchte verständlicherweise großteils das Weite. Ein paar tapfere Zuschauer gab’s aber, die trotz starkem Wind und Regen bis zum Ende durchhielten und uns zum Schluss mit ihrem umso tosenderen Applaus belohnten – vielen Dank dafür! Wir hatten in dem Gewitter aber immerhin die angenehmste Auftrittsfläche des Festivals, denn die Hauptbühne ist überdacht. So wurden zwar nur alle unsere Sachen, die wir neben die Bühne gelegt hatten, klatschnass, wir selbst blieben weitgehend trocken, zumindest bis zu dem Zeitpunkt, als wir dann irgendwann doch einmal die Bühne verlassen mussten.

Die nächsten Tage verliefen dafür recht trocken, sodass wir alle Feuershows spielen konnten. Am zweiten Tag wurde unsere Show auf der Hauptbühne sogar live im Internet von infranken.de übertragen. Das gab’s auch noch nicht so oft.

Sommernews

Feuershow bei Bamberg zaubert - Sommer 2017

Der Sommer hielt natürlich auch noch andere Shows, z.B. bei einer Hochzeit in Niederösterreich für uns bereit. Im August stehen auch noch weitere Bühnenshows und Festivalauftritte an. Uns wird also noch länger nicht langweilig, bleibt nur zu hoffen, dass wir rechtzeitig bis Ende des Sommers auch wieder eine neue Trainingshalle für unser Indoor-Training gefunden haben. Drückt uns die Daumen bzw. wenn ihr Tipps für uns habt, immer her damit!

Kommentare sind geschlossen.